natur pur Ökoschreiner

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Allgemeines Alle Angebote, Lieferungen und sonstige Leistungen erfolgen ausschließlich auf Grund dieserAllgemeinen Geschäftsbedingungen, soweit nicht im Einzelfall schriftlich etwas anderesvereinbart ist. Die Geschäftsbedingungen gelten auch für alle künftigenGeschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.


2. Wein Wein ist ein Naturprodukt. Natürlicher Weinstein oder Ablagerungen bei Rotwein (Depot)haben keinen Einfluss auf die Qualität der Weine und sind daher auch kein Anlass zuBeanstandungen. Wein sollte nicht unmittelbar dem UV Licht ausgesetzt werden. DieLagerung bei ca. 10 -12° und 50% Luftfeuchtigkeit ist optimal. Die Lagerfähigkeit und dieTrinkreife der einzelnen Weine ist zu beachten.


3. Angebote und Bestellungen Alle Angebote sind freibleibend, unverbindlich und verpflichten nicht zur Annahme vonBestellungen. Alle Angebote haben eine Gültigkeit von 4 Wochen ab Angebotsdatum. Dieschriftliche Auftragserteilung durch den Kunden gilt als Anerkennung derVerkaufsbedingungen. Angebote werden nur durch schriftliche Bestellung und nachBestätigung durch den Oberbiberger Weinhandel gültig.


4. Lieferungen Die Lieferzeiten sind unverbindlich, sofern nichts anderes vereinbart wurde.


5. Preise Die Preise der Angebote sind in Euro ausgewiesen und enthalten die zum Datum derRechnungsstellung gültige Mehrwertsteuer.


6. Zahlungsbedingungen

6.1. AnzahlungBei Bestellung sind Zahlungsmöglichkeiten in Form von Barzahlung, Überweisung, Pay Pal. Mitder Ausführung der Bestellung wird begonnen, sobald die Anzahlung auf dem Konto vondem Oberbiberger Weinhandel eingegangen ist bzw. bar entrichtet wurde. IndividuelleZahlungsmöglichkeiten können vereinbart werden.

6.2. Zahlungsverzug Bei Zahlungsverzug werden dem säumigen Kunden Mahnspesen in Rechnung gestellt, siebetragen EUR 5,– je Mahnung. Die Verzugszinsen in Höhe von 5% pro angefangenem Monatauf den jeweils offenen Betrag werden gesondert berechnet. Zudem ist der Kunde dazuverpflichtet, alle Kosten eines von dem Oberbiberger Weinhandel beauftragten Inkassobürosbzw. Rechtsanwaltes zu tragen.

6.3. RabatteEs ist ehrlich und fair, alle Kunden gleich zu behandeln. Deshalb gewähren wir grundsätzlichkeine Einzelrabatte. Der weit verbreiteten Vorgangsweise, den Kunden Nachlässe zugewähren, die zuvor ohnehin in die Preise einkalkuliert worden waren, schließt sich der Oberbiberger Weinhandel nicht an.


7. Eigentumsvorbehalt Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Oberbiberger Weinhandel.


8. Beanstandungen und Garantie Sollte es Grund zu Beanstandungen geben, so sind diese innerhalb 14 Tage nach Erhalt derLieferung zu melden. Beanstandungen berechtigen aber nicht dazu, einen Teilbetrag derRechnung einzubehalten.


9. Datenschutz Auf Papier, sämtliche Medien, E-Mail oder am Telefon erhaltene Informationen werden strengvertraulich und nach dem Datenschutzgesetz behandelt. Ihre Daten werden von unsvertraulich behandelt.


10. Gerichtstand Erfüllungsort für Zahlung, Lieferung ist der Sitz des Oberbiberger Weinhandel.

Gerichtstand ist München.


Stand 01.01.2017


Hinweis gem. ODR-Verordnung Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr





© natur pur Ökoschreiner - 2018 · ŸImpressum · Datenschutz · AGB

Made with Goldfish